Was ist Stargate Resistance

Stargate Resistance ist ein Third Person Shooter, entwickelt von Cheyenne Mountain Entertainment und Dark Comet Games mit der Unreal Engine 3. Das Spiel wurde 2010 durch Firesky veröffentlicht, die offiziellen Spielserver wurden im Januar 2011 nach nicht ganz einem Jahr Spielzeit abgeschaltet.

 

In Stargate Resistance spielt man entweder auf Seiten der System Lords (SL) oder des Stargate Kommandos (SGC). Beide Fraktionen haben je 3 Klassen mit verschiedenen Offensiv- bzw Defensivwaffen. Teamplay ist sehr wichtig, das Gameplay ist schnell und spontan. Ohne große Ladezeiten kann man einem Server beitreten und am Kampf teilnehmen. Gespielt wird maximal 8 gegen 8 auf 4 verschiedenen Karten bzw Planeten in insgesamt 4 verschiedenen Spielmodi. Klassisches Team Deathmatch, Conquest/Eroberung, Capture the Tech/Capture the Flag und Arena. Hier eine Übersicht der 4 verfügbaren Karten:

Amarna – Temple (TDM): Ein Goa’uld Tempel nahe einer Naquadah Miene. Eine Karte mit vielen Plätzen zum Verstecken, engen Gängen zum Kämpfen und einer großen offenen Plattform im Zentrum der Karte.

Piramess – Whieout (TDM+CTF): Eine mehr oder weniger zerstörte Schneelandschaft. Im Zentrum der Karte befindet sich ein Turm und ein Mechanismus um einen Schneesturm auf der Karte an und aus zu schalten.

Leonops – Court (TDM+Arena): Eine große Runde Arena mit mehreren Ebenen auf denen man kämpfen kann.

Erde – SGC (TDM+CQ): Die Systemlords greifen das Stargate Center an. Durch ein Stargate kommen sie in den Gateraum und versuchen Kontrolle über die Energieversorgung des Stützpunktes zu bekommen um ihn zu zerstören.

Hier noch eine kurze Erklärung zu den 6 spielbaren Klassen in Stargate Resistance.

Soldier_Silhouette

SGC – Soldier: Der Soldier (dt: Soldat) ist analog zu den SG Teams in der Serie mit einer P90 als Hauptwaffe ausgerüstet. Eine hohe Feuerrate und ein 50 Schuss großes Magazin sind wichtig im Kampf gegen die Systemlords. Jeder Schuss richtet 10 Schaden an, Kopftreffer 15. Als Nebenwaffe hat der Soldier noch einen Granatwerfer der besonders effektiv auf mittlere und größere Entfernungen eingesetzt werden kann um bis zu 75 Schaden zu verursachen. Zusätzlich erhält der Soldier außerdem 4 Rauchgranaten um seinen Vorstoß zu decken.

 

 

 

Commando_Silhouette

 

SGC – Commando: Der Commando (dt: Kommando Einheit) ist der klassische Sniper. Er ist ausgerüstet mit einem 4 Schuss Scharfschützengewehr mit mehrfachem Zoom das pro Körpertreffer 100 Schaden macht, ein Kopftreffer tötet immer. Sollten Gegner zu nahe kommen für den Einsatz des Scharfschützengewehrs hat er eine Desert Eagle mit 7 Schuss die 40 Schaden verursacht. Um sein Sniper Camp abzusichern hat er außerdem 2 Claymores die hohen Schaden anrichten.

 

 

Scientist_Silhouette

 

SGC – Scientist: Der Scientist (dt: Wissenschaftler) ist eine vielseitige und mächtige Klasse. Über kleine Transportmarkierungen beamt er ein Geschütz aufs Spielfeld das in einem 360° Radius das am nächsten stehende Ziel angreift. Zusätzlich kann er eine Heilungsstation erschaffen die alle umstehenden Verbündeten heilt. Werden die beiden Geräte zerstört beginnt ein Cooldown Timer bis man die Stationen erneut aufstellen kann. Der Scientist hat außerdem 2 Handwaffen. Eine 15 Schuss Pistole die 10 Schaden verursacht (15 für Kopftreffer) und ein Hypospray. Damit kann der Scientist nahe Verbündete heilen oder ein Gift versprühen das Feinde über mehrere Sekunden Schaden zufügt.

 

Jaffa_Silhouette

 

SL – Jaffa: Der Jaffa kämpft wie in der Serie auch mit einer Stabwaffe. Der erste Schuss der mit der Stabwaffe abgefeuert wird richtet hohen Flächenschaden an, weitere Schüsse richten weniger Schaden auf einer kaum merklichen Fläche an. Ist der Gegner sehr nahe, kann der Jaffa mit seiner Stabwaffe auch zuschlagen und den Gegner zurückstoßen. Zusätzlich dazu hat der Jaffa 4 Blendgranaten.

 

 

 

Goauld_Silhouette

 

SL – Goa’Uld: Der Goa’Uld ist ähnlich dem Scientist ein Allrounder auf dem Schlachfeld. Mit seiner Offensivwaffe kann er einen Strahl auf den Kopf des Gegners richten und ihn so verlangsamen, Schaden anrichten und seine Sehfähigkeit beeinträchtigen oder aber alle Gegner vor ihm nach hinten schleudern. Als Defensivwaffe besitzt er ein Heilgerät mit dem er wahlweise einen Verbündeten oder sich selbst heilen kann.  Der Goa’Uld hat ein Schutzschild (Aktivierung F) das ihn vor Kugeln, aber nicht vor Gift oder Angriffen mit dem Granatwerfer. Aktiviert der Goa’Uld eine seiner eigenen Waffen, wird der Schild automatisch deaktiviert. Nach Benutzung des Schildes muss er sich für einen kurzen Moment wieder aufladen bevor er erneut benutzt werden kann.

 

Ashrak_Silhouette

 

SL – Ashrak: Ashrak sind lautlose Killer. Sie kämpfen mit einem Messer und haben eine Tarnvorrichtung (Aktivierung F) um sich an Gegner heran zu schleichen. Sind sie hinter einem Gegner leuchtet das Fadenkreuz rot auf, dies zeigt die Gelegenheit an einen Gegner mit einer einzigen Attacke zu töten. Ein Angriff ohne das aufleuchten fügt 40 Schaden zu. Als Zweitwaffe hat der Ashrak ein Goa’Uld Gerät, mit dem er Gegnern die zum Sprinten oder Springen benötigte Ausdauer entziehen kann, auf diesem Weg heilt sich der Ashrak selbst.

 

 

 

Das war ein kurzer Überblick über die im Spiel verfügbaren Klassen und Karten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*